Link verschicken   Drucken
 

Eisenpfad

Steinbruch Gedern Rastplatz mit Infotafel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 23 km lange "Eisenpfad", der im September 2012 eingeweiht wurde, verbindet auf ideale Weise einen herrlichen Wandergenuss mit einem geologisch-kulturhistorischen Erlebnis. Startpunkt des "Eisenpfad" ist im Schlossareal von Gedern. Dort befindet sich auch die örtliche Tourist-Info, eine Seifensiederei, ein Hotel mit Restaurant. Ebenfalls ist im Schlosshof das "Infozentrum Alte Schmiede" zu finden. Dieses befasst sich - ebenso wie der Wanderweg - mit geologisch-kulturhistorischen Besonderheiten der Region. Viele Erlebnisstationen laden zum Anfassen und Mitmachen ein. Besonderes Highlight ist eine Fahrt auf der Draisine! Zu Beginn der Wanderung, die durch den Anschluss an den ÖPNV bequem auf zwei Etappen gelaufen werden kann, bietet sich ein schöner Ausblick über Gedern mit seinem Schloss und der aus Basaltbruchstein erbauten Kirche in der Ortsmitte.

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "alltrails.com" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "alltrails.com"

Durch anklicken des Wegenamens oben rechts in der Karte gelangen Sie zur Routenübersicht mit Höhenprofil und Möglichkeit zum Download des gpx-Tracks.

 

EselsbrückeFernblick vom Biotop

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

01. 06. 2020 - 14:00 Uhr
 
14. 06. 2020 - 14:00 Uhr
 

Veranstaltungen
 

Flyer Geo-Termine 2020 (pdf)